Judo

Tagesablauf
Training
Verantwortliche Trainer
Sportliche Planung
Sportliche Höhepunkte
Erfolgreiche Trainer und Sportler
Seiteneinstieg
Nächster Sichtungstermin
Ansprechpartner

Tagesablauf

6:00 Uhr Aufstehen, anschließend Frühstück in der Mensa
7:00 Uhr Schulbeginn
12:00 bis 13:00 oder 13:00 bis 14:00 Uhr Mittag,
nach der Schule:
ab 14:30 bzw. ab 16:00 Uhr Training
ab 19:00 Uhr Abendessen

Training

VORMITTAG

7. Klasse: Montag, Donnerstag
8. Klasse: Dienstag, Donnerstag, Freitag
9. Klasse: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
10. Klasse: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Abiturkurse/ Leistungskurse: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

NACHMITTAG

fünfmaliges Training in der Woche für die 7./ 8. Klasse ab 14.30 Uhr + Wettkämpfe
fünfmaliges Training in der Woche ab 9. Klasse/ teilweise auch 2TE pro Tag + Wettkämpfe

Samstags und Sonntags Training zur Vorbereitung auf Wettkämpfe

Training erfolgt am Landesleistungsstützpunkt in Verantwortung der Landes-, Stützpunkt- und Lehrertrainer

Unsere Trainer

Herr Hartmut Paulat

Herr Benny Biemüller – Lehrertrainer
Herr Michael Rex – Lehrertrainer
Herr Andreas Preschel – Lehrertrainer

Sportliche Planung

Die sportliche Planung ergibt sich aus dem jeweils unterschiedlichen Jahresverlauf in den Altersklassen und den möglichen Wettkampftermine der Heimatvereine

Sportliche Höhepunkte

Wettkämpfe auf Regional-, Landes-, Bundesebene in allen Altersklassen
“Jugend trainiert für Olympia” (Februar/ März)
Europameisterschaft, Weltmeisterschaft und Olympische Spiele entsprechend der Jahresplanung des Verbandes
internationale Turniere

Erfolgreiche Sportler

Marco Spittka
Uwe Frenz
Rene Sporleder
Thomas Pille
Katrin Dittrich
Mareen Kräh
Marlen Hein
Melanie Lierka
Romy Tarangul
Robert Zimmermann
Beatrice Rietz
Susi Zimmermann
Julia Pohl
Sarah Gregor
Danny-Paul Kiel
Jonas Bauer
Marko Winkler
Robin Reibedanz
Dennis Ehrmann
Ruven Lemke

Seiteneinstieg

Der Seiteneinstieg an der Schule ist bis zur 9. Klasse möglich.
Das gilt ebenfalls für die Sek II in der 11.Klasse.

VORAUSSETZUNGEN

  • sportliche und gesundheitliche Eignung
  • Empfehlung vom Landesverband
  • solide schulische Grundlagen möglichst mit Blick in Richtung Abitur für die berufliche Perspektive und bessere sportliche Bedingungen
  • Wille und Ehrgeiz, einen Weg als erfolgreicher Sportler zu gehen und in der Schule gute Leistungen zu bringen
Nächster Sichtungstermin

….wird demnächst bekannt gegeben.

Ansprechpartner

Herr Paulat

Tel.: 0172 2969 890
Hartmut.Paulat@g-mail.com

Aktualisiert am 15.03.2018