Eliteschule des Sports

Am 14. März wurde der Sportschule ein weiteres Mal den Titel ElITESCHULE DES SPORTS verliehen.
Während der TALENTIADE, die in dieser Woche in der Brandenburg-Halle stattfand, wurde die Auszeichnung überreicht. Unser Schulleiter erhielt von Gil Pönitzsch, Direktor der Direktion Ost der Sparkasse Oder-Spree, außerdem einen symbolischen Scheck über 7000 Euro. “Wir wollen das zweckgebundene Geld vor allem für die Mobilität der Sportler einsetzen, also beispielsweise für die Finanzierung von Kleinbussen, mit denen sie zu den Wettkämpfen gebracht werden”, sagte Herr Herrmann, unser Schulleiter.

Die vielen bei der TALENTIADE anwesenden sehr jungen SportlerInnen waren bei der Auszeichnung mit auf dem Parkett und umrahmten diese Ehrung und auch die Auszeichnung von JON LUC MAU als ELITESCHÜLER 2018 in einem vor lauter Neugier und Spannung immer kleiner werdenden Kreis, wie die BetreuerInnen – SportlerInnen unserer Schule – berichteten.

Das sind doch gute Perspektiven für den Sport, oder?

Neues Computer-Kabinett

Seit 07.01.2019 steht den Schülerinnen und Schülern der Sportschule Frankfurt (Oder) ein erneuertes Computer-Kabinett mit 26 PCs und einem neuen…
Weiterlesen

Weihnachtssingen 2018

Das zur Tradition gewordene Weichnachtssingen (am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien) fand am 20.12.2018 statt und stimmte die Schülerinnen, Schüler,…
Weiterlesen

Ringen im Fokus

Hier gibt es Eindrücke aus dem Leben der Sportschüler an unserer Sportschule und am Bundesstützpunkt Ringen Frankfurt (Oder). Wir bedanken…
Weiterlesen

Tag der offenen Tür 2018

Das jährliche Event an der Sportschule Frankfurt (Oder) zog wieder viele interessierte junge Sportlerinnen und Sportler mit ihren Eltern und…
Weiterlesen